Rebecca im Portrait
Autor

BERND

Datum

23. April 2021

Neu bei BERND – Allroundtalent Rebecca

Wir sind mehr als glücklich, dass Rebecca unser BERND Team seit Februar verstärkt. Und da sie jede Menge zu erzählen hat, stellt sie sich euch einfach mal persönlich vor. 

Ich bin Rebecca, 21 und stolze Brandenburgerin. Ich mache seit 2019 eine schulische Ausbildung zur Mediengestalterin und bin mit meiner Entscheidung mehr als zufrieden.

Im Rahmen dieser Ausbildung stand Anfang 2021 der praktische Teil in Form eines Praktikums an. Ich wusste von Anfang an, dass ich in einer eher kleineren Agentur, in entspannter Atmosphäre, arbeiten wollte. Außerdem sollte sie im digitalen Bereich unterwegs sein. Auf dieser langen Suche habe ich dann BERND gefunden, habe mich direkt beworben und bin kurze Zeit später hier gelandet.

Rebecca mit Pinsel

Bei BERND unterstütze ich inzwischen bei sehr vielen Projekten. Vor allem bin ich für das Updaten der Website und der Instagram Kanäle zuständig. Aber auch die Gestaltung von Grafiken und Animationen gehört hier zu meinen Aufgaben.

Ich hoffe durch BERND, in der schnelllebigen Medienbranche Fuß fassen zu können. Vor allem möchte ich die typischen Abläufe, die vor, während oder nach einer Produktion nötig sind, kennenlernen. Außerdem ist es mir wichtig, mich auch im Bereich der grafischen Arbeiten weiterzubilden und zu verbessern.

Dann jetzt einmal zu mir persönlich:

Mein absoluter Lieblingsort ist ganz klar mein Zuhause. Mir war meine Familie schon immer sehr wichtig. Das Gefühl anzukommen und zuhause zu sein, ist für mich das schönste Gefühl. Ein weiterer Lieblingsort von mir ist Venlo, in den Niederlanden. Ich bin ein großer Fan der holländischen Mentalität und der dortigen Architektur. Last but not least musste ich an eine bestimmte Stelle in unserem Wohnort denken, ein kleines Fleckchen in einem Wald direkt an der Spree.  

Zu meinen Hobbys würde ich das Malen, Musizieren und neuerdings das Gärtnern zählen. Ich habe außerdem schon seit der Grundschule in einem Chor mitgewirkt und bin auch bis heute noch aktiv dabei. Außerdem habe ich mir ein wenig das Gitarrespielen beigebracht, was mir noch immer viel Freude bereitet und mich runterbringt. Und wenn Baden als Hobby zählt, dann gehört das auf jeden Fall auch dazu. 

Ein besonderer Moment, der mir in den Sinn kam, war auf jeden Fall, als ich die Möglichkeit hatte, meine langjährige Freundin, die ich über Instagram kennengelernt habe, persönlich zu treffen und zusammen mit ihr auf ein Festival zu gehen.

Meine Freunde bezeichnen mich als einen sehr warmherzigen und empathischen Menschen.  Ich habe eigentlich immer ein offenes Ohr und meistens einen – mal mehr oder mal weniger – guten Rat parat. Ich werde immer dann kontaktiert, wenn es darum geht Probleme elegant und kreativ zu lösen. 

Na dann bist du ja bei uns goldrichtig liebe Rebecca.Wir freuen uns schon jetzt auf die kommenden Monate mit dir.  Schön, dass du bei uns bist. 

Autor

BERND

Datum

23. April 2021