Autor

BERND

Datum

21. Mai 2021

BERND neu bei YouTube

Mit 1,9 Milliarden Nutzern ist YouTube die zweitbeliebteste Social Media Plattform. Natürlich darf auch BERND da nicht fehlen. Aktuell werden auf YouTube jede Minute 400 Stunden Videomaterial hochgeladen. Jeden Tag werden über 1 Milliarde Stunden an YouTube Videos gesehen. Das ist mehr als Netflix und Facebook zusammen. 70% der YouTube Views stammen dabei übrigens von mobilen Geräten, weshalb es ratsam ist die Videos mobil zu optimieren. Hier geht’s zum YouTube Kanal von BERND.

YouTube Kanal & Projekte

Der YouTube Kanal gibt einen Überblick über einen Teil unserer Projekte. Dazu gehören beispielsweise der TV-Spot für Aktion Kindertraum und mehrere Konzeptionen für das Göttinger Symphonieorchester.

Ebenso bei YouTube, ein Best Of der digitalen Eröffnung des Johanniter Kinderhaus Pusteblume und noch weitere digitale Projekte und Streams.

Bei der Radisson Hotel Group stand im Jahr 2018 ein großer Markenrelaunch ins Haus. Wie könnte man diesen besser begehen als beim jährlichen International Hotel Investment Forum. Austragungsort der Welcome Reception 2018 war das Radisson Blu Hotel am Alexander Platz in Berlin. Eines der Flagship Hotels der Gruppe. In einem internationalen Pitch setzte sich BERND gegen 3 Wettbewerber durch und inszinierte an zwei Abenden für über 2000 Gäste ein unvergessliches Erlebnis. BERND entwickelte die Kommunikationsstrategie, die Kreation sowie das Gesamtkonzept der insgesamt zwei Events. In den Projektphasen – von der Video und Media Produktion über das Eventdesign bis zur Organisation der Pressekonferenz – koordinierte BERND dafür über 30 Gewerke.

YouTube Videos erfolgreich bei platzieren

Ist das YouTube Video erstmal erstellt, ist das Ziel es möglich weit vorn bei Google zu platzieren. YouTube und Google sind ein Unternehmen und verfolgen das gleiche Ziel, eine möglichst passgenaue User Experience (Nutzererlebnis) und somit eine möglichst umfassende Lösung des Problems.

Um das Video bei Google später möglichst erfolgreich zu platzieren sind der Beschreibungstext und der Videotitel die wichtigsten Elemente. Generell sollten in der Videobeschreibung und im Videotitel die für das Unternehmen passenden oder bereits recherchierten Keywords zu finden sein. So sehen später YouTube-Algorithmus und auch User, ob das Video relevant ist und zur Suchanfrage passt.

Es kann übrigens nicht schaden, eine große Energie in den Beginn des Videos zu stecken. User entscheiden in den ersten 15 Sekunden, ob sie weiter schauen oder nicht. Natürlich haben wir auch bei unserem BERND YouTube Kanal daran gedacht, also schaut einfach mal rein.

Autor

BERND

Datum

21. Mai 2021